Treffen der Altermannschaften des Unterkreises

Erstellt von FHafner am Dezember 8th, 2009

Großes Interesse zeigten die rund 90 Vertreter der Altersmannschaften der Feuerwehren des Unterkreises Waibstadt an der Versammlung im neuen Epfenbacher Gerätehaus. Dies hing sicher nicht zuletzt damit zusammen, dass die Möglichkeit bestand, das neue Domizil bei einer Führung zu besichtigen. Stellvertretend für den verhinderten Obmann Klaus Stoll begrüßte Dieter Neininger alle Anwesenden und Bürgermeister Joachim Bösenecker sprach ein Grußwort. Der stellvertretende Kreisbrandmeister Kurt Lenz hatte Neuigkeiten aus Kreis und Land mitgebracht und ging vor allem auf die Änderungen im Feuerwehrgesetz näher ein. Auf die Aktivitäten des Kreisfeuerwehrverbandes, der sich beim diesjährigen Maimarkt mit einem Stand präsentiert hatte, ging Kurt Spiegel ein. Unterkreisführer Helmut Vogel informierte darüber, dass der diesjährige Ausflug der Alterskameraden zur Landesfeuerwehrschule Bruchsal gehen werde. Dort werden sich drei Ausbilder Zeit für nähere Erläuterungen nehmen und den Schwerpunkt auf das neue Übungsgelände legen. Nach einem Grußwort des Obmannes der Altersmannschaften des Rhein-Neckar-Kreises Bernd Dittes wurden in einem interessanten Lichtbildervortrag noch die Baumaßnahmen am  Epfenbacher Gerätehaus vorgestellt.