Kameradschaftsabend 2010

Erstellt von FHafner am Dezember 7th, 2010

Zu Beginn des Kameradschaftsabends der Freiwilligen Feuerwehr in der Sport- und Kulturhalle wurden die einzelnen Funktionsträger der Wehr mit kleinen Präsenten für ihre Mühen von Kommandant Oliver Kohlhepp ein klein wenig entschädigt.
Außerdem erhielten Steffen Janko, Thomas Wilczek, Frank Arnold, Fabian Hafner und Kai Christ Präsente für den besten Übungsbesuch im abgelaufenen Jahr. Der Nikolaus zauberte Geschenke für die kleinen und auch einige größeren Kinder aus seinem Sack.
Im Mittelpunkt stand dann der Einakter „Silvesterknaller“. Dabei ging es um folgenden Sachverhalt: Walter hat seinen Chef, Georg Liebling, mit seiner Frau Lilo und deren Sohn Bruno zur Silvesterparty eingeladen. Walters Frau Karin verspricht sich nicht nur eine Aufstiegschance für ihren Mann, sondern möchte auch ihre Tochter Alisa mit Bruno verkuppeln. Walter lässt sich nicht ungern von der attraktiven Nachbarin Rosi bei der Zubereitung der Bowle stören.
Durch unglückliche Umstände und durch Hilda, Karins Mutter, wird nicht nur die Bowle zu stark, sondern gerät die Party völlig außer Kontrolle. Dabei kommen pikante Details aus der Vergangenheit der Familie Liebling zu Tage. Und als Hilda in Liebling den Mann erkennt, der sie aus der Wohnung vertreiben will, ist für den Silvesterknaller die Lunte gelegt. Dazu trägt auch Rosi von der Roten Gasse bei, die alte Erinnerungen an die Familie Liebling hat.
Gekonnt in Szene gesetzt wurde dieses Theaterstück durch die Darsteller Nicole Schwegler, Antje Boomgarden, Falk Lonek, Fabian Hafner, Mike Ernst, Daniel Ehrhardt, Steffen Janko und Kai Christ, die auch ihren gebührenden Applaus erhielten.

Bilder