Archive für die 'Veranstaltungen JF' Kategorie

Adventsfenster 2017

Erstellt von FHafner am Dezember 18th, 2017

Einsatz Jugendfeuerwehr – H1 – Türöffnung … ähhh … Adventsfensteröffnung.

In der vorweihnachtlichen Zeit wird in Epfenbach jeden Tag ein Fenster des begehbaren Adventskalenders „geöffnet“ oder vielmehr erleuchtet. Vergangenen Samstag war dies am Feuerwehrgerätehaus der Fall. Die Mitglieder der Kidsfeuerwehr haben sich künstlerisch beschäftigt und jeder hat seinen individuellen Weihnachtsmann auf Holz gemalt. Das 16te Fenster der diesjährigen Adventsfensteraktion bildet also ein Chor aus Weihnachtsmännern. Viele Kameraden, Eltern und Freunde fanden den Weg um vor der Fahrzeughalle bei Glühwein und Kinderpunsch ein paar schöne Stunden zu verbringen. Als kleiner Snack wurden die frisch herausgebackenen Kartoffelpuffer stark gelobt welche mit Knoblauchquark oder Apfelmus regen Geschmack fanden.
Danke an alle die geholfen haben, ob beim Basteln, in der Vorbereitung, in der Zubereitung oder als Gast und natürlich dem Kartoffelhof Schifferer für die leckeren Kartoffeln.

Allen besinnliche Weihnachtstage und einen unfallfreien Rutsch ins neue Jahr!

Indiakaturnier 2017

Erstellt von FHafner am März 10th, 2017

Zum 29. Indiakaturnier konnte die Jugendfeuerwehr 63 Mannschaften aus dem gesamten Rhein-Neckar-Kreis begrüßen. In zwei Tagen wurde sich in spannendem Wettkampf an der Feder sportlich gemessen.

In der jüngeren Altersklasse (bis 14 Jahre) setzte sich Sinsheim gegen Hockenheim mit 10 Punten Unterschied durch, dahinter Bargen und Daisbach.

Bei den Älteren (ab 15 Jahren) gewann Lobbach zum dritten Mal in Folge und dürfen nun den Wanderpokal behalten. Zweiter wurde die Nachbarwehr aus Spechbach vor Reichartshausen und Meckesheim-Mönchzell.

Beim jüngsten Jahrgang (bis 10 Jahre) setzte sich Reichartshausen gegen Waibstadt durch und beim "kleinen Finale" um Platz 3 besiegte Helmstadt die Gastgeber Epfenbach.

Samstagabend wurde von den Aktiven das volle Programm absolviert. Den dritten Platz ergatterte Waibstadt vor Eschelbronn und im Finale konnte sich Hoffenheim gegen die letztjährigen Turniersieger Angelbachtal mit 17:13 durchsetzen.

Jugendwart Hafner und Kommandant Kohlhepp dankten allen teilnehmenden Mannschaften für den fairen sportlichen Wettkampf. Nur durch die vielen Schiedsrichter, großteils aus anderen Wehren, die uns tatkräftig unterstützen läuft der Spielbetrieb so reibungslos ab. Herzlichen Dank an Sebastian Stadler, Katrin Koch, Manuel Losch, Jenny Nietsche, Stefan Glasl, Isabel Hauth, Klaus Gaude, Wiebke Gaude, Sven Scholz, Michael Wolf und Oliver Kohlhepp

Christbaumsammlung 2017

Erstellt von FHafner am Januar 18th, 2017

Bäumchen raus, Schnäppchen rein! Nach diesem Motto führte die Kids- & Jugendfeuerwehr mit der unterstützung der Einsatzwehr die diesjährige Christbaumsammlung durch. In drei Gruppen wurde die ausrangierten Weihnachtsbäume eingesammelt. Nach vier Stunden konnte der letzte Baum in durch die AVR bereitgestellten Container geworfen werden, sodass diese einen weiteren Zweck, im Blockheizkraftwerk, zugutekommen.

Die Jugendfeuerwehr Epfenbach bedankt sich nochmals recht herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.

Jahreshauptversammlung Jugend

Erstellt von FHafner am November 22nd, 2016

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte Jugendwart Fabian Hafner zahlreich die Jugendfeuerwehrmitglieder, den Kommandanten Kohlhepp und die Jugendleiter begrüßen.
Der Tagesordnung folgend stellten die Funktionsträger ihre geleistete Arbeit in ihren Tätigkeitsberichten dar und wurden daraufhin von ihrem Kameraden entlastet.

Mehr »

Alarm für die Jugendfeuerwehr Epfenbach

Erstellt von FHafner am Oktober 20th, 2016

Epfenbach hatte für 24 Stunden eine Berufsfeuerwehr.
Beim diesjährigen BF-Tag der Jugendfeuerwehr hielten elf Jugendliche das Gerätehaus ständig besetzt. Neben Ausbildung, Dienstsport und gemeinsamen Mahlzeiten wurden die Jugendfeuerwehrler mit Übungseinsätzen auf Trab gehalten. 

Um 18.00 Uhr war Schichtbeginn und nach kurzer organisatorischer Einweisung wurden die Jugendlichen auf die Fahrzeuge eingeteilt.

 

Alarmstichworte waren Türöffnung für Rettungsdienst, Plakat und Mülleimerbrand, Garagenbrand, Bauunfall mit eingeklemmter Person, Baum auf Straße, PKW Brand, BMA Merianschule.

 

 Als Highlight wurde zu einem Lagerhallenbrand alarmiert. Hier wurde der Bauhof blickdicht vernebelt und mehrere Strohpuppen als Verletzte versteckt. Im hinteren Bereich gab es eine simulierte Spraydosenexplosion die einen Holzstapiel in Brand Setzt. Zur Unterstützung wurden die Jugendfeuerwehren aus Reichartshausen und Spechbach alarmiert. Auch die Bürgermeister Bösenecker und Zimmermann bescheinigten der Jugend-Ausrückegemeinschaft eine tolle Zusammenarbeit.

Seite 1 von 1012345...10...Letzte »