Archive für die 'Einsätze' Kategorie

#26 Verkehrsunfall

Erstellt von FHafner am August 30th, 2019
  #26/2019 Verkehrsunfall

 

  Hilfeleistung
Alarmierung 30.08.2019 (12:46 Uhr)
Alarmmeldung Gesamtalarm Epfenbach – H1 – Unterstützung Rettungsdienst
Einsatzdauer 1 h 59 min
Mannschaftsstärke 9 FM
Fahrzeuge: MTW (1/0)
    MLF (1/2)
    HLF 20 (1/4)
  Weitere Einsatzkäfte: FF Reichartshausen – MTW
    FF Spechbach
    Rettungsdienst – RTW, NEF, RTH
    Polizei – 1 FuStW, Verkehrsunfalldienst
    Fa. Biotec

 

  Einsatzbericht
Zwei PKW waren in der Spechbacher Straße frontal zusammengestoßen. Die zwei betroffenen Personen wurden durch Ersthelfer versorgt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und auslaufende Betriebsstoffe wurden aufgefangen und abgestreut. Da eines der Unfallfahrzeuge mit einem Gasantrieb ausgerüstet war, wurde ein zweifacher Brandschutz aufgebaut. Desweiteren wurde der Rettungsdienst unterstützt

 

  Einsatzstelle
Spechbacher Straße
 

 

#25 Sturmschaden

Erstellt von FHafner am August 29th, 2019
  #25/2019 Sturmschaden

 

  Hilfeleistung
Alarmierung 29.08.2019 (16:47 Uhr)
Alarmmeldung Gesamtalarm Epfenbach – H1 – Sturmschaden
Einsatzdauer 1 h 11 min
Mannschaftsstärke 10 FM
Fahrzeuge: HLF 20 (1/4)

 

  Einsatzbericht
Für die Versicherung des Hauseigentümers wurde dieser Einsatz aus dem #24 Unwetter herausgelöst und eigenständig erfasst.

 

Ein Baum wurde durch Wind umgeworfen und ist auf das Gebäude gefallen, Äste haben Ziegel durchschlagen. Der Baum wurde entfernt und die Ziegel erneuert.

 

  Einsatzstelle
Heilige Gasse
 

 

#24 Unwetter

Erstellt von FHafner am August 29th, 2019
  #24/2019 Unwetter

 

  Hilfeleistung
Alarmierung 29.08.2019 (16:27 Uhr)
Alarmmeldung Gesamtalarm Epfenbach – Hilfeleistung Unwetter
Einsatzdauer 1 h 45 min
Mannschaftsstärke 15 FM
Fahrzeuge: MLF (1/5)
    HLF 20 (1/4)
  Weitere Einsatzkäfte: Bauhof

 

  Einsatzbericht
Aufgrund von Unwetter waren in gesamten Ortsgebiet sieben Everschiedene Einsatzstellen abzuarbeiten, darunter Ziegel auf Straße, Baum auf Straße und Baum auf Dach.

 

  Einsatzstelle
Epfenbach
 

 

#23 Verkehrsunfall

Erstellt von FHafner am August 13th, 2019
  #23/2019 Vehrkehrsunfall

 

  Hilfeleistung
Alarmierung 13.08.2019 (22:33 Uhr)
Alarmmeldung Kleinalarm Nacht – H1
Einsatzdauer 1 h 53 min
Mannschaftsstärke 15 FM
Fahrzeuge: MTW (1/1)
    MLF (1/4)
    HLF 20 (1/5)
  Weitere Einsatzkäfte: FF Spechbach – MTW, TLF 8/18, LF 8/6
    Rettungsdienst – NEF, RTW
    Polizei SNH – FuStW

 

  Einsatzbericht
Eine Radfahrerin wurde von einem PKW erfasst. Die Verletzte wurde durch die Feuerwehr Spechbach bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erstversorgt. Wir sperrten die Unfallstelle und leuchteten diese aus.

 

  Einsatzstelle
L530 Epfenbach <-> Spechbach
 

 

#22 Verkehrsunfall

Erstellt von FHafner am August 10th, 2019
  #22/2019 Verkehrsunfall

 

  Hilfeleistung
Alarmierung 10.08.2019 (18:23 Uhr)
Alarmmeldung Gesamtalarm Epfenbach – H3 – Verkehrsufall – Personen eingeklemmt
Einsatzdauer 36 min
Mannschaftsstärke 14 FM
Fahrzeuge: MTW (1/0)
    HLF 20 (1/6)
  Weitere Einsatzkäfte: FF Reichartshausen – MTW, LF 8/6, TLF 16/25
    FF Spechbach – MTW, TLF 8/18
    Rettungsdienst – HvO Epfenbach, 2 RTW, NEF
    Polizei – 2 FuStW, Verkehrsunfalldienst
    KBM Dentz

 

  Einsatzbericht
Zwei PKW waren in der Spechbacher Straße frontal zusammengestoßen. Die betroffenen Personen waren bereits durch Ersthelfer aus den Fahrzeugen gerettet worden. Unsere Tätigkeiten bestanden darin die Betroffenen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu betreuen, die Unfallstelle abzusichern und auslaufende Betriebsmittel aufzunehmen.

 

  Einsatzstelle
Spechbacher Straße
 

 

  Bilder / Zeitungberichte
  • Am Samstagabend gegen 18.15 Uhr kam es in Epfenbach im Rhein-Neckar-Kreis zu einem schweren Verkehrsunfall. Die 73-jährige Fahrzeugführerin eines Skoda Fabia befuhr zum Unfallzeitpunkt die Spechbacher Straße in Richtung Spechbach, als sie aus bislang unbekannter Ursache auf die Gegenfahrbahn geriet. Hier kollidierte sie frontal mit dem entgegenkommenden Pkw eines 30-Jährigen. Die Unfallverursacherin zog sich bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Ihr Unfallgegner in einem CLA 200, sowie dessen 24-jährige Beifahrerin wurden glücklicherweise nur leicht verletzt, jedoch ebenfalls in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Am Skoda entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro. Am Mercedes-Benz beträgt der Schaden ca. 25.000 Euro. Die beiden nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten im Anschluss an die Unfallaufnahme abgeschleppt werden. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen kam es nicht.

     

    Quelle: Polizeibericht (presseportal.de)
     

  • no images were found