Brandschutzerziehung Merianschule

Erstellt von FHafner am Juni 20th, 2013

Um 8.00 Uhr startete für die Schüler der Klasse 4 der „Tag der Feuerwehr“ an der Merianschule in Epfenbach. Auf dem Schulgelände und in einigen Klassenräumen wurden verschiedene Vorführungen und Aktivitäten rund um die Feuerwehr angeboten. Die Schüler lernten die umfangreiche Ausrüstung der Feuerwehrleute kennen, übten das Verhalten im Brandfall und den sachgemäßen Umgang mit Zündmitteln beim Feuermachen.Anschließend durften sich die Kinder bei einem von der Feuerwehr gestifteten Imbiss stärken, bevor es mit dem praktischen Teil der Übungen weiterging. Beim aktiven Umgang mit den verschiedenen Gerätschaften der Feuerwehr konnten die Schüler selbst zu Feuerwehrleuten werden und so hautnah die Arbeit der Feuerwehrleute kennenlernen. Besonders viel Spaß hatten die Kinder bei den Löschübungen mit Feuerwehrschläuchen, die bei einigen für nasse Kleider sorgten und beim Löschen eines kleinen Feuers mit dem Pulverlöscher. Zum Abschluss durften alle Kinder einmal mit dem großen Einsatzfahrzeug der Feuerwehr eine Fahrt durch Epfenbach machen.
Für die Schüler der 4. Klasse war der „Tag der Feuerwehr“ rundum gelungen und spannend und konnte bei einigen sicher weiteres Interesse zur aktiven Teilnahme bei der Kinder- und Jugendfeuerwehr wecken.

Vielen Dank an die engagierten Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner aus Epfenbach!

Bericht & Fotos: S. Schwind – Merianschule Epfenbach

Bilder