Archive für Mai, 2014

#4 VU Reichartshausen

Erstellt von FHafner am Mai 21st, 2014
21.05.14 (16:24 Uhr)
38 min
Kleinalarm Tag – Verkehrsunfall
6

Einsatzbericht

  • Alarmmeldung: VU 1 Person eingeklemmt, Rauchentwicklung, LKW beteiligt
    Unfallstelle wurde abgesichert, keine weiteren Tätigkeit notwendig

Überörtliche Einsatzkräfte

  • keine

Einsatzstelle

  • L532 zwischen Reichartshausen und Waldwimmersbach, Gemarkung Reichartshausen

#3 Sabotagealarm Brandmeldeanlage

Erstellt von FHafner am Mai 19th, 2014
19.05.14 (16:17 Uhr)
56 min
Sabotagealarm Brandmeldeanlage
1
  • PKW (1/0)

Einsatzbericht

  • Freischaltelement überprüft, BMA zurückgesetzt, Leitstelle informiert

Überörtliche Einsatzkräfte

  • keine

Einsatzstelle

  • Merianschule Epfenbach

Atemschutzausbildung im Brandcontainer

Erstellt von FHafner am Mai 16th, 2014

Im Rahmen ihres 75-jährigen Jubiläums war die Mobile Übungsanlage Brand (MÜB) der EnBW für eine Woche bei der Nachbarwehr aus Reichartshausen stationiert. Auch die Atemschutzgeräteträger aus Epfenbach konnten dort ihre Heißausbildung absolvieren. Ausbildungsziele sind unter anderem die Wärmegewöhnung für Atemschutzgeräteträger und das Taktisches Vorgehen bei der Brandbekämpfung, das hier realitätsnah dargestellt werden kann. Je nach Einsatzszenario können Temperaturenen bis 250°C auf 1m Höhe und bis 650°C unter der Decke erreicht werden. Zu guter Letzt kann auch ein Flash-Over, eine Rauchgas-Durchzündung, simuliert werden. Dort herrschen kurzzeitig Temperaturen von bis zu 1200°C im Flammenmeer.
Mehr »

Übungseinheit Trage

Erstellt von FHafner am Mai 7th, 2014

Nachdem die Wehrangehörigen im Dezember vergangenen Jahres den großen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben, wurde bei der aktuellen Ausbildungseinheit der Umgang mit der Krankentrage geübt. Durch Ausbilder des DRK Epfenbach , wurden die Kameraden im Überheben über ein Hindernis geschult, erlernten das richtige Handling der Trage beim Verletzentransport  und wurden im richtigen überheben eines Verletzten auf die Trage ausgebildet. Die Feuerwehr Epfenbach bedankt sich nochmals bei den Ausbildern des DRK die sich die Zeit für diesen Übungsabend nahmen.

Bilder