#1 Gebäudebrand

Erstellt von FHafner am Januar 13th, 2015
13.01.2015 (18:51 Uhr)
1 h 1 min
Gesamtalarm Epfenbach – F3 – Gebäudebrand
26 FM

Einsatzbericht

  • Beim Eintreffen konnte, in einem von außen zugänglichen Kellerbereich, kein Brand mehr festgestellt werden, es waren nur noch Glutnester vorhanden, welche abgelöscht wurden. Der Keller wurde durch den Einsatz des Drückbelüfters entraucht und die oberhalb liegende Wohnung kontrolliert. Die die Fassadendämmung unter der Flammeneinwirkung teilweise geschmolzen ist wurden an diesen Bereichen die Fassade geöffnet und das dahinterliegende Styropor u.a. mit einer Wärmebildkamera kontrolliert.

Weitere Einsatzkräfte

  • FF Reichartshausen – MTW, TLF 16
  • DRK – HvO, RTW
  • Polizei – FuStW
  • Stellv. Kreisbrandmeister Dentz

Einsatzstelle

  • Silcherstraße

Pressebericht Polizeipräsidium Mannheim

Epfenbach/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Unklar ist derzeit noch die Ursache eines Brandes vom Dienstagabend. Eine Anwohnerin der Silcherstraße hatte kurz vor 19 Uhr den Brand eines "Verschlags", in dem Mülltonnen untergestellt sind, bemerkt und die Rettungskräfte verständigt. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Epfenbach, die mit 20 Mann und drei Fahrzeugen anrückte, hatte bereits ein Anwohner mittels Gartenschlauch das Feuer gelöscht. Die Mülltonnen wie auch die Außenfasse des Gebäudes wurden beschädigt; die Schadenshöhe ist derzeit noch nicht bekannt. Die Ermittlungen zur Brandursache, die von Kollegen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg übernommen wurden, dauern derzeit noch an.